Helfer in Steuersachen

Steuern? Mach ich selbst.

Tipp 01.4 Die Riester-Modelle

Anlage AV

→ Die Modelle der Riester-Förderung

Wollen Sie die Riester-Förderung in Anspruch nehmen, gibt es drei Modelle, das Rentenkapital anzusparen:

Modell 1: Die Rentenversicherung

Das angesparte Kapital einschließlich Zinsen und Zulagen wird frühestens ab einem Alter von 60 Jahren in Form einer lebenslangen Rente ausgezahlt.

Modell 2: Der Bank- oder Fondssparplan

Das angesparte Kapital einschließlich Zinsen und Zulagen wird frühestens ab einem Alter von 60 Jahren bis zum Alter von 85 Jahren in gleich bleibenden oder steigenden Raten und danach als lebenslange Rente ausgezahlt, indem das Restkapital in eine Rentenversicherung umgewandelt wird.

Modell 3: Die Eigenheimrente

Das angesparte Kapital kann auch zum Bau, zum Kauf oder zur Entschuldung einer Immobilie eingesetzt werden. Auch Einzahlungen in Bausparverträge sind förderfähig.

→ Anzahl der möglichen Verträge

Sie können Ihre Zulagen maximal auf zwei Riester-Verträge verteilen. Dies macht Sinn, wenn Sie einen Teil des Kapitals in ein Fondssparplan stecken und so die Chancen des Aktienmarktes nutzen. Und den anderen Teil in einen Bausparvertrag, mit dem Sie z. B. ein Baudarlehen tilgen.

Für den Abzug als Sonderausgaben können Sie mehr als zwei Verträge abschließen.