Helfer in Steuersachen

Steuern? Mach ich selbst.

2.0.0 A U S F Ü L L E N der Anlage

Für den Abzug von außergewöhnlichen Belastungen füllen Sie je nach Bedarf die Anlage aus. 

♦   In die Anlage werden eingetragen:

1. Behinderten-Pauschbetrag  Zeile 4-9
2. Hinterbliebenen-Pauschbetrag  Zeile 10
3. Pflege-Pauschbetrag  Zeile 11-16
4. Behinderungsbedingte Fahrtkostenpauschale Zeile 17-18
5. Andere Aufwendungen Zeile 31-36

Andere Aufwendungen können sein: 

1. Krankheitskosten  Zeile 31
2. Pflegekosten Zeile 32
3. Behinderungsbedingte Umbaukosten Zeile 33
4. Bestattungskosten  Zeile 34
5. Sonstige Außergewöhnliche Belastungen  Zeile 35

♦   Zusätzlich Haushaltsnahe Aufwendungen abziehen

Durch Abzug der zumutbaren Belastung und der Haushaltsersparnis kann sich ein Anspruch auf Steuerermäßigung nach § 35a EStG ergeben. Die Besonderheit ist hier, dass der Teil der Pflegekosten, der sich infolge des Abzugs der zumutbaren Belastung und der Haushaltsersparnis nicht als außergewöhnliche Belastung auswirken, als >>Haushaltsnahe Aufwendungen<< abgezogen werden können. 

Anlage Außergewöhnliche Belastungen

 

Wie Sie zusätzlich Haushaltsnahe Aufwendungen in der Anlage Außergewöhnliche Belastungen unterbringen, zeigt ein Beispiel im Kapitel 2.4.3 / Pflegekosten