Helfer in Steuersachen

Steuern? Mach ich selbst.

2.2.3 Gesetzlich Krankenversicherte / Firmenzahler / Zeile 16-22

Anlage Vorsorgeaufwand / Zeile 16-22

Die Zeilen 16-22 eDaten  gelten insbesondere für die in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversicherten Arbeitnehmer, bei denen der Arbeitgeber die Beiträge abführt (Firmenzahler). Die Angaben sind der Lohnsteuerbescheinigung (Nr. 25, 26) zu entnehmen.

Haben Sie in Ihrem Arbeitsverhältnis Anspruch auf Krankengeld – was bei gesetzlich Versicherten die Regel ist – werden die Gesamtbeiträge zur Krankenversicherung vom Finanzamt automatisch pauschal um 4 % gekürzt. Besteht kein Anspruch auf Krankengeld, ist zusätzlich Zeile 12 auszufüllen.