Helfer in Steuersachen

Steuern? Mach ich selbst.

2.1.1 Arbeitsmittel / ABC Zeile 6

Anlage N Zeile 6

⇒   Arbeitsmittel-ABC

So vielfältig wie das Arbeitsleben so vielfältig sind die Möglichkeiten, einen Gegenstand als Arbeitsmittel zu deklarieren. Deshalb kommt es oft zum Streit. Hier einige Entscheidungen zu wichtigen Arbeitsmitteln: X = Arbeitsmittel / Ja

Aktentasche, -koffer, -schrank (FG Hamburg v. 08.12.1955 - I 255/54/ Werbungskostenabzug eines Universitätsprofessors)

X

Antiquitäten,  die als Arbeitsmittel ständig in Gebrauch sind, wie z. B. Schreibtische, Schreibtischsessel, Büroschränke usw

X

Arbeitskleidung / Berufskleidung (§ 9 Abs. 1 Nr. 6 EStG)

X

Brille mit Schutzfunktion gegen berufsspezifische Gefahren am Arbeitsort z. B. die Schutzbrille des Schweißers, aber auch Lichtschutzbrille des Flugpersonals, Bücher siehe Fachbücher

X

Bücherregal zur Unterbringung von Fachbüchern, beruflichen Aktenordnern

x

Computer siehe Arbeitsmittel

 

Fachbücher / Fachliteratur / Fachzeitschriften Duden bei Deutschlehrern (FG München Urteil vom 25.05.2004 - 6 K 3025/01) Grzimeks Tierleben bei Biologen (BFH Urteil vom 21.06.1989 - VI R 18/86/NV

Steuerlich anerkannt werden die Aufwendungen für:

- "Duden" bei Deutschlehrer (BFH Urteil vom 28.10.1977 - VI R 194/74)

- "Encyclopedia Britannica" bei Englisch-Lehrer (BFH Urteil vom 16.10.1981 - VI R 180/79)

- "Grzimeks Tierleben" und "Brechts Werke" bei Biologie- und Deutschlehrern (BFH Urteil vom 30.04.1981 - VI R 53/77)

- "Handelsblatt" bei Diplom-Kaufmann in Wirtschaftskanzlei und Steuerberatern (BFH Urteil vom 19.01.1996 - VI R 64/95)

- Fachzeitschriften bei Referendaren und bei wissenschaftlichen Assistenten (BFH Urteil vom 04.08.1961 - VI 162/59 U)

- Literatur, soweit nicht allgemeinbildenden Inhalts bei Publizisten (BFH Urteil vom 19.01.1996 - VI R 64/95)

Steuerlich nicht anerkannt werden die Aufwendungen für:

- Allgemeinbildende Bücher, auch nicht bei Schriftstellern (BFH Urteil vom 21.05.1992 - IV R 70/91)

- "Der Große Brockhaus" und örtliche Tageszeitungen bei Rechtsanwälten (BFH Urteil vom 29.04.1977 - VI R 208/75)

- "Brockhaus-Enzyklopädie" bei Lehrern (BFH Urteil vom 29.04.1977 - VI R 208/75)

 - Tageszeitungen, z. B. "FAZ" oder "Die Welt" (BFH Urteil vom 30.06.1983 - IV R 2/81)

X

Fernsehgerät eines Professors für Medienpolitik in seinem Dienstzimmer (FG Münster v. 20.1.1987 - FR 1987 S. 458), Fernsehredakteur (BFH Beschluss vom 19.10.1970 - GrS 3/70)

X

Hund, Diensthund eines Polizei-Hundeführers (BFH Beschluss vom 30.06.2010 - VI R 45/09)

Hund, Therapiehund eines Lehrers / Lehrerin (FG Münster, Urt. 14.3.2019-10 K 2852/18)

 X

Jagdhund, Jagdwaffe eines Forstbeamten (FG Münster Urteil vom 20.12.2018 - 5 K 2031/18 E), nicht aber einer Landschaftsökologin für die Jägerprüfung

 X

Klavier / Flügel einer in der Oberstufe eines Gymnasiums Musik unterrichtenden Lehrerin kein Arbeitsmittel (BFH Urteil vom 10.03.1978 - VI R 111/76)

 

Kunstgegenstände im Arbeitszimmer (Bilder, Gobelin) keine Arbeitsmittel / berufliche Tätigkeit wird  nicht mit Hilfe eines Kunstgegenstandes ausgeübt, kein unmittelbarer Einsatz bei der Berufstätigkeit (BFH Urteil vom 30.10.1990 - VIII R 42/87)

 

Musikinstrument: 300 Jahre alte Geige eines Violinisten im Sinfonieorchester(BFH Urteil vom 26.01.2001 - VI R 165/98/NV)

X

Orientteppich / Teppich im häuslichen Arbeitszimmer (BFH Urteil vom 08.11.1996 - VI R 22/96)

 X

Reitpferd eines angestellten Reitlehrers (FG Düsseldorf Urteil vom 22.06.1982 - XV 691/78 E)

 X

Sportgeräte, Sportkleidung, Skiausrüstung eines Sportlehrers (BFH Urteil vom 21.11.1986 - VI R 137/83)

 X

Tageszeitungen generell kein Arbeitsmittel (BFH Beschluss vom 07.04.2005 - VI B 168/04)