Helfer in Steuersachen

Steuern? Mach ich selbst.

2.0.0 Arbeitslohn Zeile 5-28

Anlage N

⇒   Arbeitslohn Zeile 6-28

Der Arbeitslohn ist die Bemessungsgrundlage für die Lohnsteuer. Er umfasst als Begriff sowohl den individuell nach ELStAM-Daten besteuerten als auch den pauschal besteuerten und den steuerfreien Arbeitslohn.

Aber nur der Bruttolohn nach ELSTAM-Daten ist in Zeile 6 der Anlage N einzutragen. Bezüge, die der Arbeitgeber nach den §§ 40 bis 40b EStG pauschal besteuert oder die z. B. nach § 3, § 3b EStG steuerfrei sind, sind zwar in das Lohnkonto einzutragen. Sie gehören aber nicht zum Bruttoarbeitslohn lt. Zeil 6.