Helfer in Steuersachen

Steuern? Mach ich selbst.

2.0.7 Unterstützung beider Elternteile Zeile 35

Anlage Unterhalt Zeile 35

⇒   Unterstützung beider Elternteile

Unterstützen Sie Ihre Eltern, die in Haushaltsgemeinschaft leben, verdoppeln sich alle Beträge. Es verdoppelt sich der Unterhaltshöchstbetrag von 9.408 € auf 18.816 € (Werte für 2020) und der anrechnungsfreie Betrag von 624 € auf 1.248 €. Angerechnet werden die gemeinsamen Einkünfte der Ehegatten.

Anlage Unterhalt

Beispiel:

Der Steuerzahler unterstützt seine betagten Eltern mit 800 € im Monat. Sein Vater hat nur eine Rente von mtl. 500 € und seine Mutter von 400 €.

Berechnung des absetzbare  Betrages 

Aufwendungen im Kalenderjahr

9.600 €

 

 

Unterhaltshöchstbetrag (Wert für 2020)

 

 

18.816 €

- Kürzung wegen eigener Einkünfte und Bezüge

 

 

 

Steuerpflichtige Rente des Vaters

3.500 €

 

 

- Werbungskosten-Pauschbetrag

102 €

 

 

Einkünfte des Vaters

3.398 €

>3.398 €

 

+ Bezüge des Vaters

2.500 €

 

 

- Kostenpauschale

180 €

 

 

Verbleiben Bezüge des Vaters

2.320 €

>2.320 €

 

Steuerpflichtige Rente der Mutter

2.800 €

 

 

- Werbungskosten-Pauschbetrag

102 €

 

 

Einkünfte der Mutter

2.698 €

>2.698 €

 

+ Bezüge der Mutter

2.000 €

 

 

- Kostenpauschale

180 €

 

 

Verbleiben Bezüge der Mutter

1.820 €

>1.820 €

 

Summe

 

10.236 €

 

- Anrechnungsfrei

 

1.246 €

 

Schädliche Einkünfte und Bezüge

 

8.988 €

>8.988 €

Verbleibt gekürzter Höchstbetrag

 

 

9.828 €

Absetzbar Aufwendungen 9.600 €, höchstens

 

 

9.600 €